Startseite » Bergerlebnis » berg.sommer

berg.sommer

Wandern im Lechtal

Im Zentrum der Berg- & Almenwelt
In kaum einem anderen Alpental werden Sie so viele Wanderziele finden wie rund um unser Hotel. Mitten im Naturpark Lechtal gelegen mit über 500 Kilometer Wanderwegen.

Naturpark Lechtal

Teil des Naturparkes werden
Der Naturpark des Jahres 2019 zeichnet sich durch zahlreiche Besonderheiten aus. Im Zentrum steht jedoch der Wildfluss Lech.

Der Lechweg

Europäisch zertifiziertes Weitwandern
Auf rund 125 Kilometern begleitet der Wanderer den Lech von seiner Quelle nahe des Formarinsees im österreichischen Bundesland Vorarlberg bis hin zum Lechfall in Füssen im Allgäu.

Almen & Hütten

Wer gerne eine Wanderung in die Berge unternimmt, der wird von über 50 Hütten und Almen völlig begeistert sein – eine schöner als die Andere. Damit Sie sich auch in Zukunft noch an Ihre zahlreichen unterschiedlichen Touren erinnern können gibt es den Lechtal Wanderpass, mit dem Sie die Gelegenheit haben, Ihre Touren festzuhalten. Mit dem Wanderpass können Sie auf allen unseren Hütten Punkte sammeln, mit welchen Sie dann, am Ende Ihres Aufenthaltes, eine Wandernadel erstehen können!

TIPP: Holen Sie sich den Wanderpass.

Der Lechradweg

Ganz nach dem Motto „Natur mit allen Sinnen genießen“ führt der Lechtal Radweg auf einer leichten- jedoch abwechslungsreichen Strecke entlang dem kristallklar-, schimmernden Lech, dem letzten „wilden“ Gebirgsfluss im nördlichen Alpenraum.

Genuss-Mountainbiken

Ob sportlich hoch hinauf auf die Almen und Hütten der Region oder doch lieber gemütlich unsere kleinen Gemeinden abklappern und dem Lech in Richtung Donau folgen: Die Naturparkregion Lechtal kann man auch auf zwei Rädern ausgiebig erkunden.

E-Bike Spass

Über mehrere Kilometer nicht mehr schwitzend und schnaubend eine Bergstrecke bezwungen zu haben, ist ein grossartiges Naturerlebnis. Möglichkeiten zum Mountainbiken gibt es im Lechtal viele. Gerne gesehen sind die E-bike Fans auch auf diversen Almen im Lechtal.

Outdoor-Kompetenz

FAMILIEN-ACTION

Rafting

Canyoning

Klettersteig

Paragliding

Klettern

Schwimmbäder

Mehr vom Sommer

Lechtal Aktiv Card

Von Mai bis Oktober
Gästekarten entlasten das Urlaubsbudget, was gerade für Familien wichtig ist. Sie können ohne zusätzliche Kosten mit ihren Kindern tolle Ferienangebote nutzen. Die Lechtal Aktiv Card ist eine „All-in-one“ Karte im wahrsten Sinn des Wortes und bietet eine außergewöhnlich breite Palette an Freizeitmöglichkeiten für den preisbewussten Tirol-Urlaub.

Motorrad fahren

Herzlich willkommen im Reich der 1000 Kurven und im „Grünen Baum“. Wenn wir auch in erster Linie ein Wanderhotel sind gilt unsere Leidenschaft doch genauso dem Motorrad/Cabrio und allem was dazugehört. Ein Wirt auf dem „Töff“ ist ja gar nicht mehr so selten, aber ’ne Chefin die sich persönlich um die Mädels kümmert, ist schon etwas außergewöhnlicher.

Wanderbus

Ob zum Wanderer oder auch Radfahren – das Lechtaler Bussystem bietet jedem die Möglichkeit von A nach B befördert zu werden. Besonders aber der Radbeförderungs-Service (mit Lechtal Aktiv Card) ist im Lechtal ein wahres Highlight. Insgesamt 6 Buslinien verkehren in der Region mit speziellen Anhängern, die Stellplätze für bis zu 20 Räder bieten.

Besondere Ziele im Lechtal

Die Naturparkregion Lechtal bietet eine riesige Palette an Wanderrouten, Bergpfaden und Themenwegen. Der Botanische Lehrpfad Jöchelspitze, der Vitalweg Holzgau sowie die Auszeitdörfer wollen erkundet werden. Fernab von Transitrouten und Massentourismus finden Sie auch den 125km langen Lechweg – von der Quelle bis zum Fal. Ein weiteres Highlight ist die Hängebrücke in Holzgau. Tradition und Brauchtum werden im Lechtal liebevoll gelebt. Musikkapellen, Trachten- und Schützenvereine und Attraktionen wie das Lechtaler Bergheumuseum und die Wunderkammer sind feste kulturelle Bestandteile. Auch die Geierwally Freilichtbühne ist ein ganz besonderer Höhepunkt während der Sommermonate.